A: März 2017

Sponeta Tischtennistisch

Bei jeder Sponeta Tischtennisplatte mit Rollen ist ein Verriegelungs-System vorhanden, mit dem die Spielflächen-Hälften gesichert werden. Gesichert bedeutet: Die beiden Spielflächen der Tischtennisplatte dürfen im abgestellten Zustand (Spielflächen sind hochgeklappt, Abstellposition) nicht versehentlich runterklappen. Um die Tischtennisplatte in den Spielbetrieb zu nehmen (Spielstellung), muß zunächst die Verriegelung betätigt werden, um die Spielfläche runterklappen zu können. Im Tischtennisplatte Outdoor Test wurden die hier aufgelisteten Sponeta Tischtennisplatten getestet. Für diese Modelle werden weiter unten die jeweiligen Verriegelungssysteme gezeigt:

  • Sponeta Tischtennisplatte S1-13e Outdoor (baugleich Sponeta S1-12e)
  • Sponeta Tischtennisplatte S1-73e Outdoor (baugleich Sponeta S1-72e)
  • Sponeta Tischtennisplatte S2-73e Outdoor (baugleich Sponeta S2-72e)
  • Sponeta Tischtennisplatte S3-47e Outdoor (baugleich Sponeta S3-46e)
  • Sponeta Tischtennisplatte S3-73e Outdoor (baugleich Sponeta S3-72e)
  • Sponeta Tischtennisplatte S3-87e Outdoor (baugleich Sponeta S3-86e)
  • Sponeta Tischtennisplatte S4-73e Outdoor (baugleich Sponeta S4-72e)
  • Sponeta Tischtennisplatte S5-73e Outdoor (baugleich Sponeta S5-72e)

Das Sponeta SMS System

Sponeta Tischtennisplatte mit SMSBei Sponeta Tischtennisplatte
Sponeta S3-86e Outdoor
Sponeta S5-73e Outdoor

Das SMS (Smart Manual System) läßt sich mit einer Hand bedienen. Einige Sponeta Tischtennisplatten, die früher mit dem Bügel-System ausgestattet waren, haben inzwischen nachträglich das neuere SMS System bekommen. SMS kommt eher bei einer guten Sponeta Tischtennisplatte zum Einsatz. Die Bedienung ist besonders komfortabel: Mit einer Hand am Griff ziehen und die Spielfläche der Sponeta Tischtennisplatte läßt sich herunterklappen. Beim Ziehen werden zwei Sicherungen gleichzeitig gelöst. In der Abstellposition schnappt das System erst dann ein, wenn die Spielfläche in senkrechter Position steht.


Sponeta Bügel System

Sponeta Tischtennisplatte mit BügelBei Sponeta Tischtennisplatte
Sponeta S2-73e Outdoor
Sponeta S3-73e Outdoor
Sponeta S4-73e Outdoor
Sponeta S5-73e Outdoor *

Mit beiden Händen wird unterhalb des Profilrahmens am Metall-Bügel gezogen. Dadurch werden gleichzeitig zwei Verriegelungen gelöst, und die Spielflächen-Hälfte kann herunter- oder hochgeklappt werden. In der Abstellposition schnappt das System erst dann ein, wenn die Spielfläche in senkrechter Position steht. Diese Bügel-Variante gehört zu den besseren Konstruktionen, wird aber auch bei preiswerteren Modellen wie der Sponeta Tischtennisplatte S2-73e verwendet. *Die Sponeta Tischtennisplatte S5-73e wird seit Sommer 2012 nicht mehr mit dem Bügel-System sondern mit dem SMS-System ausgeliefert.


Sponeta Drehgriff System

Sponeta Tischtennisplatte mit DrehgriffBei Sponeta Tischtennisplatte
Sponeta S1-73e Outdoor

Beim Drehgriff-System sind pro Spielfläche jeweils zwei Drehgriffe in Stellung zu bringen. Der Ablauf ist folgender: Einen Drehgriff drehen, um die Sponeta Tischtennisplatte laufen, jetzt den anderen Drehgriff drehen, nun läßt sich eine Spielfeld-Hälfte herunterklappen. Das gleich noch einmal für die andere Spielfeldseite. Das hört sich kompliziert an, ist es jedoch nicht. Dieses System läßt sich auch von kleinen Kindern gut bedienen, da die Griffe weit unten angebracht sind. Das Bügel-System ist dagegen von kleinen Kindern schwerer erreichbar.


Sponeta Haken System

Sponeta Tischtennisplatte mit HakenBei Sponeta Tischtennisplatte
Sponeta S1-13e Outdoor
Sponeta S3-47e Outdoor

Unschwer zu erkennen ist, dass es sich beim Sponeta Haken-System um eine preisgünstige Variante handelt, um Tischtennisplatten zu sichern. Aber die einfachen Haken erledigen ihre Aufgabe gut. Der Ablauf, um eine Sponeta Tischtennisplatte mit Haken System in Spielstellung zu bringen ist folgender: Einen Haken lösen und dabei leicht an der Spielfläche ziehen, jetzt den anderen Haken lösen und die Spielfläche läßt sich herunterklappen. Anders als bei den zuvor genannten Systemen wird rastet das Haken System in Spielstellung nicht ein. Von der Spielstellung können die Spielflächen einfach hochgeklappt werden, bis die Haken einschnappen. Die Sponeta Tischtennisplatte ist nun wieder in Abstellposition und gesichert.


Fazit zu: Sponeta Tischtennisplatten Verriegelungen

Die Version mit dem Bügel und das SMS-System sind am hochwertigsten, und rasten auch in der Spielposition ein. Beim Drehgriff ist die Bedienung bzw. Erreichbarkeit durch kleinere Kinder dagegen besser, weil die Betätigung recht weit unten (seitlich) an der Sponeta Tischtennisplatte durchgeführt wird. Die einfacheren Haken vollbringen auch ihren Dienst, sind aber von kleinen Kindern schlechter zu bedienen. Zur Qualität: Egal, welches System die Tischtennisplatte hat, es funktioniert und ist dem Bedarf der jeweiligen Sponeta Tischtennisplatte angepaßt. Und darauf kommt es an. Das Verriegelungs-System ist damit kein ausschlaggebendes Kriterium dafür, für welche Sponeta Tischtennisplatte man sich letztlich entscheiden sollte.

© tischtennisplatte-outdoor.de - Informationen zur Outdoor Tischtennisplatte
Weitere Themen auf tischtennisplatte-outdoor.de
Impressum tischtennisplatte-outdoor.de | Datenschutz tischtennisplatte-outdoor.de